fundstück der woche

moin zusammen!

hoit nache firma mittem drahtesel über die schanze/hh geeiert

dengst nichts böses,hör ich vonner seite:

komma längsseits mien jung.

der gute klaus hatte was schönes für dir.

das teil stammt aus ner entrümpelung/nachlass vom alten herrn vom dachboden.

32 cm durcmesser  vom vw teil, das schild 18×8,5 ; schabloniert,flach,leicht gesickter

rand  , ungreinigter fundzustand (nur die sonne uruguays mit spucke+finger freigelegt)

mehr is nich bekannt.

mutmassung meinerseits :  das vw emblem muss der grösse nach auf einen der

ersteren bullys gewesen sein (brezel frontscheibe?)

wurden diese schilder früher als „zubehör“ prodoziert? + wann?+wo?

hier sind die alten füchse und echten experten gefragt!

vielen dank im voraus für eure hilfe + denn mal los!

schön gruss ut dem sündigen hamburch                   100_2076.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

hofnar

ps. dat teil/unikat is nich to verkopen!

Ein Gedanke zu „fundstück der woche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.