2 Gedanken zu „Fette Signatur um 1900

  1. maurer

    Mich wundert, daß die Schilder dort wenig beboten werden, auch das Schild mit dem Automobil ist gerade bei 300. So gesehen wäre dies hier in Deutschland unmöglich.

    Antworten
  2. schilderdani

    Ich glaube,es ist einfach so,das das frühzeitige Hochbieten in unserem Lande besonders beliebt ist 😉
    In anderen Ländern hat man kapiert,das dies Schwachsinn ist…dort wird meistens erst kurz vor Auktionsende geboten.Habe das auch schon öfters auf Benelux-Ebay beobachtet…Noch zwei Tage vor Auktionsende keine Gebote,so das ich dachte,da kann man wohl ein Schnäppchen machen…wurde dann aber regelmässig kurz vor Auktionsende überboten 🙁

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.