Fälschungen Brockmann und Laferme

Wiedermal lauern gefahren für den ungeübten Sammler im größten Internetonlinehus.  Wie geschickt der Verkäufer die Beschreibung formuliert „Guter unrestaurierter Zustand mit kleinen Beschädigungen“ Na ja im Gegenteil die kleinen Beschädigungen werden noch künstlich erzeugt.  Am schärfsten aber ist der Verkäufer des Laferme Schildes, mit allen Tricks in der Beschreibung wird versucht das Schild für alt darzustellen aber nie 100 % bestätigt. Also Hände weg und Augen auf beim Schilderkauf.

Zu den Auktionen:

Brockmann Zwergmarke

Laferme

Ein Gedanke zu „Fälschungen Brockmann und Laferme

  1. almdudler23

    Aber hallo !
    Hab ich auch schon gesehen; immer wieder faszinierend was sich die Verkäufer einfallen lassen.
    Um sich aber wirklich den Tag zu versauen empfehle ich diesen unseriösen Verkäufern eine mail zu schicken und sich blöd zu stellen – ich sags euch da kommen Geschichten, zum Abbrechen komisch!
    Sammlergruß aus Öreich

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.