Fabrikansicht Jasmatzi

Solch ein Blechschild beidseitig bedruckt ist mir noch nicht begegnet. Der Blechsammler weiss ja gar nicht vor Schreck welche Seite er sich an die Wand pinnen soll. Warum ist das Schild nur beidseitig bedruckt ??? Grübel, Blechdose, Starßenbahnwerbung zum Wechseln ?? k. A. aber Interessant.

6 Gedanken zu „Fabrikansicht Jasmatzi

  1. hofnar

    moin!

    meine theorie: ex cigaretten-blechschachtel-deckel (meist oben ziggen-werbung + innenseite fabrikansicht).

    begründung: ungewöhnliche rahmendimension inkl. bohrungen .

    will das objekt damit nicht schmälern,is nen schönes zeitdokument.

    lass mich gerne etwas besseren belehren.

    schön gruss
    hofnar

    Antworten
  2. schilderdani

    Wenn es ein Deckel von `ner Blechdose wäre,müßte der nicht an den Kanten umgebördelt sein? Außerdem kommen mir die Masse etwas groß vor für eine Zigarettendose…

    Antworten
  3. hofnar

    grosse schauschachtel,kanten abgesägt + entgratet.
    kuckst du den silbernen rand/“rahmen“
    oben+unten schmal,anner seite breit.

    siehe oben „begründung: ungewöhnliche rahmendimension inkl. bohrungen . „

    Antworten
  4. schilderdani

    Mmmmhhh,möglich is dat!
    Aber wer macht sich so eine Arbeit…wenn der Deckel so gut erhalten ist muß der Rest der Dose auch noch gut gewesen sein?! Und die komplette Dose in gutem Zustand bringt doch auch gut Kohle?! Rätselhaft,das…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.