Es muss nicht immer ein Schild sein…

Nabend- Toller Flohmarkt Fund von heute.

Über nen halben Meter hoch und schwer.

Irgendwie ja auch Werbung,es war einmal ein Ford,ist sogar noch die Typennummer und das Ford-Emblem drauf.

foto22.JPG

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Dieser Beitrag wurde am von unter die Jagd heute, Verkauf veröffentlicht.

Über jora

Ich bin gut 30 Jahre alt,sammle seit ca. 4 Jahren, hauptsächlich Blechschilder,Emaille und schöne Automaten, habe anfangs alles gesammelt,jetzt langsam spezialisiere ich mich auf reine Emailleschilder+alte Blechschilder,sammle nach Optik,keine bestimmten Marken oder ähnliches,bevorzugt Zuckerguss,Jugendstil-Ornamente auf Schildern,Thema Fisch und Angeln. Besonderes Interesse gilt Schilder von Weck oder den anderen Einmachfirmen wie Linn,Kieffer usw,aber auch das Thema Maggi,Schokolade und Küche ist von Interesse.Garbaty und das Thema Bananen faszinieren mich auch... Regionales aus Niedersachsen/Hannover/Braunschweig--> Wolters / Gilde / Gala / Feldschlösschen / Härke / Herrenhäuser usw. ist auch immer von Interesse.

3 Gedanken zu „Es muss nicht immer ein Schild sein…

  1. Jens

    Hammerteil, schon fast neuzeitliche Kunst, du musst dir nur ausdenken was der eine Eingang und die 4 Ausgänge bedeuten könnten gemäss unserere Zeit 🙂 aber war wohl ein Werbeaussteler für einen Tuningladen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.