Englische Wertarbeit/Erdal klein

Ein Schild mit Motoren komplett in bulgarisch gehalten, was diese Schilder in England kosten das wissen wir, dieses war eben für den bulgarischen Markt.

Kleines Erdalschild um 1920, leider die Schraublöcher restauriert, hätte ich einfach so gelassen oder wieder entfernen.

Heuten enden wieder einige Schilder der Oberklasse wie das Schwabenbräu, das Nussdorfer, der Touringclub, das Oetker Baby , das große DKW, besonders gespannt bin ich auf das Glasschild von Riquet. Hier Klicken alle Schilder auf einem Blick.

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.