Emailleschild in der freien Wildbahn

Nachdem in einigen Beiträgen schon einige Schilder in der „freien Wildbahn“ gezeigt wurden, ist mir wieder ein Emailleschild eingefallen, welches ich im letzten Jahr in der Nähe der Burgruine Hanstein gesehen habe.

Fast gleich am Anfang des Filmes ist es zu entdecken:

Hier einmal die Koordinaten: +51° 20′ 33.98″, +9° 56′ 34.52″

Hier ein Foto vom „freilebenden Schild“:

eichsfelder_volksblatt_freie_natur_01.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Und dies ein Schild aus der „Käfighaltung“:

eisefelder_volksblatt_emaille.jpg

Maße: 49,5x39cm, C. Robert Dold Offenburg

Viele Grüße

MC

4 Gedanken zu „Emailleschild in der freien Wildbahn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.