elektrofahrzeugbauer tribelhorn zürich, um 1920

hallo zusammen

heute konnte ich eine posten bücher und hefte aus dem archiv des elektrofahrzeugbauers tribelhorn aus zürich kaufen.

sehr interessant das in den 10-20 er jahren des letzten jahrhunderts doch etliche fahrzeuge elektrisch fuhren. das erste elektrofahrzeug ist glaube ich so um 1890 herumgefahren.Foto 1-44

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

bestellkatalog mit privat fahrzeugen… 🙂

viele accumulatoren prospekte aus der schweiz, deutschland  amerika und england

 

auch interessante magazine über elektrizität aus den anfängen die JEDERMANN sich wohl leisten konnte .-)

Foto-307

viel werbung über glühbirnen, elektro kochherde und elektroboiler… 🙂

und wie gesagt für jedermann

 

und dann fand ich das wohl witzigste inserat in einer zeitung für jedermann….. wie viele bestellung sind wohl für das ding eingegangen ? 1 ? 2 ? 3 ? oder mehr…. wer weis .-)

Foto 2-42

8800 ps

stärkste lokomotive der welt

245 tonnen……

schade wird die nicht mehr produziert hätte gerade eine bestellt…. kann ja nicht soooooooo

teuer sein, wenn sie für jedermann ist 🙂

schönes wochenende

mätu

ps: eisenwerk gaggenau produzierte ja emailschilder, ist es dasselbe werk dass auch fahrzeuge und autos baute…. fand in den unten abgebildeten bücher  bilder und zeichnung zu fahrzeugen aus gaggenau… 🙂 weis da jemand mehr darüber?

 

 

2 Gedanken zu „elektrofahrzeugbauer tribelhorn zürich, um 1920

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.