Einer geht noch… Gag zum Sonntag

… die Sammlung der „halben Sachen“ wird immer größer, nach geteilten Hags, Karmitris, Juno Bomben, Berger Mädels und Mauxion Jungen nun endlich ein halbes Ford Emailschild. Eine Geschichte findet sich auch dazu in der Beschreibung.  Kreativität ist ein hohes Gut 🙂

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

5 Gedanken zu „Einer geht noch… Gag zum Sonntag

  1. schilderdani

    Ich stelle mir gerade diesen „Blickfang“ an der Wand des Showrooms im Ford-Autohaus vor…ob das mehr Käufer anlockt als abschreckt ???

    Antworten
  2. maurer

    Die Hoffnung stirbt zu letzt, vielleicht aber and er Wand künsterisch gar nicht so verwerflich, denkt man an du schwächelne Automobilbranche (gerade Ford als Vorreiter und Gründer der Fließbandproduktion) und verbindet man Vergänglichkeit mit dem Schild… tolle Sache.

    Antworten
  3. Tyskie

    perfekt für`n Showroom bei Ford Motor Company: Slogan dazu > bei uns gibt`s keine halben Sachen.
    Werbefuzzis stellen dafür sonst vierbisfünfstellig in Rechnung!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.