Ein schweres Unterfangen ist womöglich…

die Restauration an Blechschildern.  Wie bei diesem gelben Greiling in rund (sehr selten) . Hier wurde am Rand durch eine Übermalung der Versuch gestartet eine Verbesserung des Gesamtbildes zuerreichen. Trotzdem ein schönes Stück, was mir persönlich gefällt ist die Preisangabe.

Tiker

  • immer mehr aktive Mitglieder und Anmeldungen zur Schilderjagd, super weiter so
  • Besucherzähler knackt in ca. 10 Tagen die Marke 400 000 , da gibts hier eine Party 🙂 zb eine Bügelflaschenwoche (Schilder ausschließlich mit Bügelflaschen)
  • allen schöne Ferien, Urlaub, Reise mit viel Sonne und immer stets ein Auge für Schilder offen halten

Schönes Wochenenende Euer Jens

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

5 Gedanken zu „Ein schweres Unterfangen ist womöglich…

  1. joachimhh

    schade,“nur“ein blechschild..dasselbe motiv in
    emaille hätte ich gerne(bitte anbieten)
    trotz der beschädigungen einfach schön..

    Antworten
  2. mijomueller

    bügelflaschen habe ich keine, aber ich hatte mal ein plakat von fritz julian: elektrizität im bügelgerät!! 😉

    Antworten
  3. jora

    ich hab da was mit bügelflaschen…nur nix mit sekt…weiter so,macht richtig freude sich die entwicklung hier in den letzten monaten anzuschauen bzw. durchzulesen.

    grüße Jochen

    Antworten
  4. joachimhh

    sicherlich das aus dem wunderlich buch..
    ich denke es hängt in deiner sammlung.glückwunsch
    aber laß mich weiter träumen von meinem runden
    greiling in emaille und ölpapier,zustand 0
    vielleicht taucht er ja noch irgendwann auf….

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.