Ein halbes Hag Schild wurde für 152 € verkauft…

…vielleicht findet endlich dieser halbe Geselle, der sich schon einige Zeit vom Anfang bis zum Ende auf Auktionen rumtreibt, einen Adoptivvater/mutter über schilderjagd.de, der/die sich seines Zustandes erbarmt/en.  Oder gibt es neuerdings sogar Sammler/innen, die nach dem Motto „Sammle die Hälfte“ (wie beim Hag) ihre Leidenschaft im wahrsten Sinne des Wortes teilen ????

11 Gedanken zu „Ein halbes Hag Schild wurde für 152 € verkauft…

  1. hofnar

    nen‘ dritter mauxi??
    ne ne ne!!
    twee hev ick schon, schoin inrahmnt.
    un dee drei schietbüddls im kruch ut bärlin is man jümmers nooch!!

    Antworten
  2. maurer

    Geier kreisen über meinem Haupt. Tut mir Leid, möchte es nicht verkaufen. Von den Enverbays gibt es sicher nur noch 20 Stck., wenn überhaupt, so dass ich mich wenigstens an einen Kopf erfreuen kann.(der Linke Kopf)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.