Doms Kautabak

Hallo Schildersammler,

ich möchte mir gerne ein Doms Emailschild kaufen. Wie hoch werden diese Schilder derzeit gehandelt. Gibt es davon auch Repros oder Schilder aus Indien?  Sind diese wertbeständig, ich habe gelesen daß sehr viele in der ehemaligen DDR gefunden worden sind. Wann war das genau?

 

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

9 Gedanken zu „Doms Kautabak

  1. uwe

    Für das oben abgebildete Teil zahlt man gegenwärtig in Sammlerkreisen (also kein Flohmarktschnäppchen aber auch kein Spinnerverkäufer) zwischen 700.- und 900.-€. Replikas von dem DOMS aus Indien oder sonstwo her kenne ich keine.
    Einen Postenfund hat es ebenfalls meines Wissens nie gegeben. Natürlich sind in den letzten 20 Jahren einige davon aufgetaucht. Aber keine Anzahl, die irgendwie wertmindernd wäre.
    Wenn du das Teil in der oben genannten Preisspanne kaufen kannst (vielleicht auch noch 50.-€ drüber), dann hast du ein schönes und wertbeständiges Kautabakschild.
    Solltest du dich allerdings verschrieben haben und es verkaufen wollen (machen ja manche Leute hier, aus welchen Gründen auch immer), dann hast du jetzt eine kostenlose Wertbestimmung erhalten.

    Antworten
    1. Manfred

      Hallo liebe Sammler !
      Habe heute ein wunderschönes Emailschild von Doms erhalten !
      Schön in gelber prächtiger Farbe…..!
      Biete ich bei Ebay ein,mal sehen was es bringt ???

      Antworten
  2. schilderdani

    Diese Version ist nach m.M.aber überhaupt nicht mit der oben gezeigten vergleichbar.Die ist nämlich nicht nur schöner sondern auch wesentlich gesuchter und damit teurer 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.