Die schönste MAGGI-Version!?

No Gravatar

 05-10-047.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere ebay schilderjagd Angebote
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen
Verkaufsgalerie

Nicht nein sagen konnte ich,als mir dieses uralte MAGGI-Schild in der eindrucksvollen Grösse 69,5 x 35,5 cm angeboten wurde!

Obwohl die Flasche stark ausgebleicht ist und einige Stellen (recht gut) ausgessert wurden finde ich es wunderschön! Da meine Kamera spinnt und das Blitzlicht nicht funktioniert kommen das satte Rot und der fantastische Glanz nicht wirklich gut rüber….ich wollte Euch das Foto aber keinesfalls vorenthalten.

Diese Version mit dem weißen Rand und den schwarzen Ecken ist für mich eindeutig das schönste aller MAGGI-Schilder!!(O.K.Die Version mit der Möwe im Hintergrund ist auch super). Es dürfte auch sehr selten sein;ich habe es bisher nur einmal in einem Auktionskatalog gesehen… Die meisten roten Maggi-Schilder haben nicht den weißen Rand und nur die Aufschrift „MAGGI`s WÜRZE IST EINZIG“.Weiß jemand mehr?

Share and Enjoy

5 Gedanken zu „Die schönste MAGGI-Version!?

  1. Jens

    Glückwunsch, ganz bestimmt um 1900 könnte man auch mal eine umfrage machen welches ist eurer meinung nach das schönste maggi schild ist.ist ja allbekannt in sammlerkreisen. mein lieblingsteil war vor kurzem mal im verkauf ist so etwas art deco gehalten aber auch mit der flasche und diese aushänger wie michl auch einen hat finde auch auch ganz hübsch.

    Antworten
  2. uwe

    Ich reibe die verblichene Farbe auf der Flasche immer mit einem schwarzen Edding vorsichtig wieder ein. Klappt in 80% aller Fälle. Kannst du ja mal an einer kleinen Stelle ausprobieren. Wenn es nicht gefällt, kann man es mit Wasser entfernen.

    Antworten
  3. schilderdani Beitragsautor

    Klingt interessant…nimmst Du dazu einen „normalen“ Edding? Der wäre doch aber nicht wasserlöslich,da permanent?
    Und wie funktioniert das denn in der Praxis genau;was heißt „einreiben“???
    Wäre auf jeden Fall einen Versuch wert….

    Antworten
  4. uwe

    Mir ist vor langer Zeit mal aufgefallen, dass die roten Medallien von den Kathreinerpaketen häufig noch die „Gummierung“ drauf haben. Da habe ich einen roten Edding genommen und die angemalt und mit einem Tuch oder Toilettenpapier eingerieben. Die Medallien wurden wieder rot, der Rest drum herum ließ sich abwischen. Das habe ich dann auch bei den Maggiteilen mal probiert.
    Ich nehme keine Eddings sondern die wasserlöslichen Stifte von Neuland. Damit male ich dann z.B. den Koch auf der Flasche an, laß ihn etwas einziehen und wische den Rest trocken weg. Bringt fast immer eine Farbauffrischung.

    Antworten
  5. schilderdani Beitragsautor

    Klingt spannend 😉
    Ich werde das bei Gelegenheit auf jeden Fall mal ausprobieren….

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.