der solarisierte greiling vor der opt. beruhigung

.

.

moin mädels!

anbei photos vom kleinen greiling 39x 49 vor der optischen beruhigung mit normalen kopierpapier (probelauf für eine sanfte „restaurierung“ mit foile/jederzeit rückbaubar ;- )

dank an tyskie für die  idee und das papierauge !!

dank an uwe für den schönen piraten-greiling!!

gr3.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

                                               gr1.jpg

                                               gr2.jpg

optische beruhigung is machbar herr nachbar!

schön gruss

hofnar

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

8 Gedanken zu „der solarisierte greiling vor der opt. beruhigung

  1. Jens

    moin moin ,

    herzlichen glückwunsch ein glasauge ist besser als gar kein auge, und da muss man erstmal drauf kommen super idee.

    Antworten
  2. schilderdani

    Moin Fischkopp,fängst du jetzt auch schon an,an den Schildern rumzubasteln? Bin etwas schockiert;warst Du nicht mal der Sammler der stolz auf seine Grotten war?? Lieber nen einäugigen Raucher als einer mit Papierprothese…meine Meinung! Oder eben richtig restauriert….Aber das geht garnicht!

    Antworten
  3. jora

    auf einem auge blöd 🙂

    Pass auf Stefa,bald wirst du in der Szene als Papieraugenrestaurator hoch gehandelt.

    Antworten
  4. joachimhh

    ..solarisierter greiling,optische beruhigung…
    geniale wortschöpfungen und auch gutes ergebnis..
    prima,nun kann der mohr auch wieder richtig sehen

    Antworten
  5. hofnar

    har har!

    dani alte pappnase!

    warts nur ab, wenn die glänzende folie erst drauf ist!

    all meine grotten werden als nuller auferstehen!!

    ich komm dann inn fernsehn + werd reich !!!

    und nun kommst du!

    schön gruss
    hofnar

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.