Das teuerste e.V. Schild aller Zeiten.

Mit 9500 € eines der jemals teuersten eingestellen Schilder eines Automobilvereins aus Sachsen. In der Mitte des Schildes ist das Wappen abgebildet. Weißer Untergrund, gewölbt, Ecke beschädigt … jeden Tag fährt ein Zug in den Bahnhof ……

Anzeige

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

12 Gedanken zu „Das teuerste e.V. Schild aller Zeiten.

  1. Thomas Rudolph

    Manche haben wirklich keine Hemmungen. Wenn er das Schild für über 300 Euro verkauft, ist er ein kaufmännisches Talent.

    Antworten
  2. Schilderrentner

    Schade, könnte nur meinen leicht gebrauchten ( 18 500 km ) Rolls Royce Bj. 82 dafür anbieten, Diamanten habe ich leider keine.

    Antworten
  3. maurer

    Ich habe noch eine Indian Chief , mal sehen ob er die auch möchte,immerhin sind ja schon 2 Preisvorschläge registriert. Von Diamant gibt es nur noch sehr wenige Motorräder. Viel Glück jeder hat seine Chance in unserem Land.

    Antworten
  4. matthias

    Das Beste: man schaue !…Sofortkauf 9500, und dann: Sofortkauf nicht möglich !..?!? Wie jetzt ? Was will er denn nun, noch mehr ??

    Antworten
  5. hofnar

    liebes tagebuch!
    ich hatte auch mal ein mofa,das war gaanz toll.
    schade habs verschenkt und jetzt kann ich ja nicht das schild kriegen.nun bin aber traurig und ziemlich entäuscht.werden heute abend in meiner selbsthilfegruppe mein betroffenheit zum ausdruck bringen und um destruktives gruppenfeedback bitten.hoffentlich gibts heut auch noch touch and feeling übungen in der gruppe.menno wär das toll
    bin aber trotzdem ganz toll froh, das ich nen ganzen popovoll so ähliche schilder habe.
    jetzt geht es mir schon viel besser liebes tagebuch!

    tschüss dein hofnar

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.