CASANOVA mit gewölbten Rand

… und dann noch der hochformatige mit durchgehenden Schal 🙂 Auch der Aufdruck unten spricht für sich. Toll !! Wird vielleicht das teuerste Schild seiner Art.

Fabrik Casanova Caspar A. Neuhaus als Grossherzogl. Badischer Hoflieferant

http://www.ebay.de/itm/230759624503?ssPageName=STRK:MEWAX:IT&_trksid=p3984.m1423.l2649

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

10 Gedanken zu „CASANOVA mit gewölbten Rand

  1. Börse Dottikon

    Ich habe das bereits des öfteren geschrieben, auch an entsprechende Auktionshäuser – ohne Resonanz – aber es beweist sich hier ein weiteres Mal:
    Der Name der Marke CASANOVA hat nicht das geringste mit dem Liebhaber gleichen Namens und dessen legerem Lebensstil zu tun. Die Firma gab eine Cigarette heraus mit dem Brand BOXER, wie die Hunderasse, und der Name des Unternehmens setzt sich aus den beiden Wörtern CASA und NOVA zusammen, was soviel heisst wie NEU-HAUS.

    Antworten
  2. Börse Dottikon

    Es ist doch alles nur eine Frage des Spiels «Angebot und Nachfrage».
    1965 hätte niemand für das gleiche Motiv i n E m a i l keine 100 DM bezahlt.
    Ich frage mich nur wie lange es noch geht, bis (z.B.) alte Handys im Zustand 0 gesammelt werden, das kann in zehn oder zwanzig Jahren sein – es braucht dazu nur ein gewieftes Auktionshaus und ein paar Spinner die das toll finden – und dann explodiert das Ganze. Geil, so ein altes iPhone der ersten Generation!

    Antworten
  3. markuss

    Ich warte auf die Reaktion von „pelzprimat“…den hab ich in (4) zitiert 😉
    Aber der Preis war trotzdem nicht zu erwarten, oder? Das war n Hardcore-Sammler!!!!

    Antworten
  4. markuss

    @Börse Dottikon
    Das ist ne doppelte Verneinung.
    (…)niemand(…)keine 100DM gezahlt(…) 😉

    Gruß von Dr. h.c. Klugscheiß

    Antworten
  5. Börse Dottikon

    Markuss > jaja, es ist mir beim nachträglichen Lesen auch aufgefallen … hoffte dann aber sehr, dass es niemandem auffällt … es ist wie in der Mathematik, minus x minus = plus … bitte um Nachsicht … smile.

    Antworten
  6. markuss

    Ach, ist schon OK 😉
    Und du hast ja Recht, fast alles wird irgendwann mal zum Sammlerstück mit mehr oder weniger hohen Preisen. Ich will nur nicht der sein, der „es alt macht“. Hab mich aber mit meinen knapp über 40 schon mehrfach geärgert das ich nichts aus meiner Kindheit aufbewahrt habe 🙁

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.