9 Gedanken zu „Bugatti – Oldtimer

  1. mijomueller

    sorry, für mich sieht das aus wie ein neuzeitliches dekoteil. kann man die rückseite einmal sehen? wer ist der hersteller?

    Antworten
  2. mijomueller

    erstaunlich, noch nie gesehen, war das dann über dem werkstatttor angebracht? hat ja keinen hinweis auf eine bestimmte marke und bugattiwerkstätten gab es ja sicher nicht wie sand am mehr….

    Antworten
  3. DGA Beitragsautor

    es stammt von einer tankstelle,es war ein hinweisschild das an dieser tankstelle ein wagenheber ( hebebühne ) vorhanden ist.

    deutsche gasolin aktiengesellschaft.

    es gab noch 2 zusatschilder die unter dem Wagen
    montiert waren.Einmal ein waagerechtes Schild
    „Wagenheber“ sowie ein senkrechtes Schild,welches den Hydraulikstempel darstellte.

    Das ganze montiert sah dann so aus als ob ein
    Automobil auf einer Hebebühne stehen würde.

    Diese Schilder haben sogut wie garnicht überlebt,da es damals auch nur ganz ganz wenige
    Tankstellen mit Wagenheber gab.Und noch nichtmals all diese Tankstellen verfügten über
    diese Schilder.Montiert ist es gut 2meter groß.

    Habe die anderen Schilder leider nicht.

    Gruß DGA

    Antworten
  4. Jens

    Glückwunsch DGA, das ist meiner Meinung nach ein ganz besonderes Stück Tankstellengeschichte, vielleicht gibt es ja eine alte Aufnahme einer Tankstelle mit dieser Technik?

    Antworten
  5. DGA Beitragsautor

    Hallo Jens,
    ich habe ein Foto ( sehr klein ) wo man das montierte Schild sehen kann.Ich versuche mal das
    abzufotografieren.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.