Brauche Hilfe bei Rüger Hansi

Hallo
Brauche Hilfe,habe mir auf den Flohmarkt ein Hansi Rüger Schild gekauft es soll von einen LKW (Heckklappe)sein,habt Ihr so ein Schild schon mal gesehen und können ihr mir vielleicht sagen aus welchen Jahr und etwa den wert,leider fehlt ein Stück von der rechten Seite,es wurde im einen Rahmen gebaut und ist mit Ölfarben gemalt.
Es wäre schön ich Infos bekommen würde.
Danke

Robert

img_20120624_160556.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

9 Gedanken zu „Brauche Hilfe bei Rüger Hansi

  1. GPUNKT

    Interessantes Teil!!!

    Heckklappe vom LKW?
    Da muss es doch recht groß sein.
    ……und es war wohl mal noch ein schönes Stück größer, wenn das „Lockwitz“ oder gar „Lockwitzgrund“ ausgeschrieben wäre.

    Den Rüger Hansi gibt es seit ca. 1895.
    Könnte um 1910 sein – ist aber eine grobe Schätzung!

    Diese „Heckklappe“ hätte hier wohl kaum einer beim Flohmarkt liegengelassen, was?

    Antworten
  2. Jens

    Hallo robert,

    ja sehr schöne Sache, sind denn die Scharniere noch dranne ?? Für eine LKW Klappe ist der Zustand ja super gut, vorher könnte auch noch was gestanden haben Also Zb:

    Rüger*Schokolade*Dresden-Lockwitzgrund.

    Antworten
  3. GPUNKT

    Was mich stutzig macht sind die Ölfarben!

    Die passen doch gar nicht mit einer LKW-Heckklappe zusammen. Man bedenke die Witterungseinflüsse!

    Das Schild ist jedenfalls älter als der vermeintliche LKW.
    Es wurde leider, leider irgendwann mal grausamst amputiert und zweckentfremdet.

    Trotzdem natürlich ein sammelwürdiges Stück!

    Antworten
  4. mätu

    material? grösse? denke auch das vorher noch was stand? eher keine heckklappe von der grösse her aber seitliche wand von der brüge fläche….
    gruess mätu
    ps: cooles teil… gratuliere

    Antworten
  5. dersandsteiner

    Hi,

    das ist ja mal ein lustiges Hansiartefakt. Auf welchem Flohmarkt hast Du das Teil denn gefunden? Zum Wert ist natürlich nur schwer was zu sagen. Ist wohl eher ne absolute Liebhabersache! Kommt halt drauf an, was jemand bereit isr dafür auszugeben.

    Gruß

    dersandsteiner

    Antworten
  6. Börse Dottikon

    So wie ich den Text von Robert verstehe, war das eher auf der Heckklappe montiert und nicht gleich die Heckklappe selber. Und weiter vermute ich, dass der Chauffeur des Lasters einfach Freude hatte am Motiv oder ein Fan dieser Schokolade war und dann war es ihm egal, ob die Tafel noch komplett oder beschnitten war.
    Zum Objekt selber: Es könnte auch der Entwurf zu einem Plakat sein, daher die Ölfarbe. Weiss jemand, wer den Hansi entwarf?

    Antworten
  7. Robert

    Hallo
    Danke für die vielen Beiträge. Die Maße vom Schild sind 1,00 cm x 0,45 cm. Das Objekt ist komplett aus Holz. Ich habe es auf dem Flohmarkt in Landkreis Bad Kissingen ( Bayern) ergattert. Der Verkäufer sagt mir es stammte von der Heckklappe eines Lastwagens von ca. 1920. Ich könnte mir aber auch zwecks des, guten Zustandes, vorstellen das dieses Objekt an oder in einen Laden hing. Schaniere sind leider nicht an den Teil.Zu dem Entwerfer von Hansi kann ich nur sagen was ich bis jetzt herausgefunden habe. Dies war ein gewisser Kunstmaler Otto Ziege. Sein Sohn soll Model dafür gestanden haben. Über weitere Beiträge von euch würde ich mich freuen. Danke.
    Gruss Robert

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.