Aus der Reihe „Kuriositäten der alten Reklame“

Da können wir heute mal ein Objekt unter die Lupe nehmen, dass wirklich museumstauglich ist. Es handelt sich um einen fein lithografierten Notizblock aus Blech. Hier wird Werbung für Petroleum gemacht. Auf der Vorderseite sieht man ein Motorboot, ein Automobil und Menschen, die sich mit den „neuen Vehiclen“ auf Vergnügungsfahrt begeben. Eine typische Szene um die Jahrhundertwende, man grüßte sich noch auf den Straßen. 😉 Auf der Rückseite wird die Motorkutsche mit dem Produkt befüllt. Eine Notiz aus der Zeit ist auch noch vorhanden, wenn der Bleistift auch so alt ist, na dann Prost Mahlzeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.