auch ein grotten-sammler wird mal schwach!

moin tosomm!

endlich kann ich ne kindheitserinnerung aus den 60gern an die wand bringen.

immer wenn winterdom auffem heiligeistfeld/hamburch war ,als kleiner butsche mit elterns +/oder omma + oppa übern dom gedaddelt. (sommerdom is für warmduscher!) und dänn danach zum aufwärmen inne „domschänke“ gegenüber.grog für die grossen + heissen kakao für den klain schietbüddel.

in der nikotin abgetönten malocher kneipe konnte ich im dunst der cigarren,cigaretten + pfeifen  immer wieder das männchen mit  lustigen zeitungshut als alten bekannten wiedertreffen.

ich weis nicht mehr ob’s mit thermometer war oder ohne, völlich latte!

die harten fakten: 58×38 ohne laschen,bj.55,gekanntet, schablo+litho,steigesäule fehlt (is aber nun nich das problem)

ich hoffe fips/kölle (wild west) is mir nich böse,wenn ich hier seine fotos benutzen tue ,meine sind in der eile nur halb so gut geworden!

schön gruss utem sündigen hamburch!

hofnar

hopihalido-i.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

9 Gedanken zu „auch ein grotten-sammler wird mal schwach!

  1. schilderdani

    Lustiges Teil,Glückwunsch!
    Aber wie ich den Reklame-Fips kenne hat er ordentlich abgesahnt….wenn ich so die Schilderpreise auf seiner Hohmpäätsch sehe,Mann oh Mann….

    Antworten
  2. hofnar Beitragsautor

    moin schilderdani!
    danke schön.

    was nicht so schön ist ,fips öffentlich als „absahner“ zu bezeichnen! fips liest auch diese seite.

    mit solchen kommentaren solltest du vorsichtiger sein,das kann mal tierisch nach hinten losgehen!

    was die preise angeht : wie man in den wald ruft so schallt es heraus!

    die botschaft ist hoffentlich angekommen.

    hofnar

    Antworten
  3. marco

    Mal den Artikel lesen, hofnar hat es doch gar nicht von fips gekauft?? ist doch nur sein Foto, geht das schon wieder los mit den preisen , ist immer das gleiche „will man was kaufen ist alles überteuert will man was verkaufen hat man selber solche Preise“

    Antworten
  4. schilderdani

    @hofnar:
    Ich habe Fips nicht als Absahner per se bezeichnet,sondern behauptet,daß er in diesem Fall „abgesahnt“ hat.Das ist sehr wohl ein Unterschied.Außerdem ist „absahnen“ absolut nichts verwerfliches,zumal für einen gewerblichen Verkäufer wie Fips.Aus Nächstenliebe wird er seinen Laden nicht haben…also mal wieder runterkommen und immer schön sachlich bleiben 😉

    @marco:
    Er HAT das Schild von Fips gekauft!
    Und wenn Dir meine Art zu kommunizieren nicht gefällt,kannst Du meine Beiträge ja künftig einfach ignorieren.So einfach ist das….

    Antworten
  5. hofnar Beitragsautor

    hallo schilderdani
    ist die botschaft doch nicht angekommen.
    wo her willst du wissen ,das er in diesem fall
    abgesahnt hat? war du dabei? glasskugel,kaffeesatz und in den karten gelesen?fips + ich haben nen fairen deal abgeschlossen, wo beide zufrieden rausgekommen sind.
    fertig und aus.

    Antworten
  6. Wolfgang

    Hallo Schilderfreunde.
    Es ist doch vollkommen schnuppe, was einer bezahlt hat und wieviel einer verdient hat. Wichtig ist doch nur, dass jeder mit dem Deal zufrieden ist! Und mal ehrlich, sind solche Kindheitserinnerungen in Geld aufzuwiegen?

    Antworten
  7. schilderdani

    Na,freut mich doch,wenn beide zufrieden sind!
    Stell Dir vor,ich brauche keinen Kaffeesatz,denn ich habe das Schild auf seiner Homepage gesehen,dort stand auch der Preis….
    Aber wenn er Dir das Teil dann zum halben Preis gegeben hat,war es sicher ein fairer deal 😉
    Und um es zum Abschluß zu bringen:Ich habe kein problem damit,wenn ein gewerblicher Verkäufer etwas mit Gewinn verkauft,das habe ich ja bereits erwähnt….
    Es sollte aber mir überlassen sein,meine Meinung über Verkäufer hier kund zu tun.
    Ein wenig mehr Toleranz und immer schön locker bleiben,gell 😉

    Antworten
  8. reviersteiger

    Hallo Leute,
    anscheinend wurde hier viel Lärm um nichts gemacht. Ich habe schon recht viel mit Fips in Köln gemacht – bei ihm gekauft, ihm etwas verkauft und mit ihm getauscht. Ich kann nur sagen der Junge ist absolut zuverlässig, seriös und er läßt immer mit sich reden was den Preis angeht. Außerdem ist er ein super netter Kerl! Also auf nach Kölle Schilder kaufen 😉

    Gruß und Glückauf
    reviersteiger

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.