Auch bei unseren skandinavischen Freunden gibt es immer was zu entdecken…

powerpoint-075.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen Hallo Leute,

da war ich doch am Wochenende mal wieder auf einem der größten Flohmärkte in unserem Lande. Von 4.30 Uhr bis 9.00 Uhr wurden dort als „frische“ Schilderfunde folgende Teile verkauft: Nahezu perfekter RÜGER HANSI mit angenieteten Scharnieren für eine Hühnerstalltür, 3 perfekte Uhrenschilder im Zustand „Null“ – kleines und großes Junghans und bislang unbekanntes Centra Uhren (ungewöhnliches grafisches Teil), die frühe Version der Gritzner Nähmaschinen im fetten Email und guten Zustand. Und das schöne, dass waren alles richtig frische Teile. Weiterhin verkauft wurden mehrere Türschilder (blaues VIM, SUMA mit geschlossener Packung…). Ich habe ein DUBEC mit dem griechischen Rand und dem Tabakblatt in 33×33 cm gekauft. Leider im Schriftzug DUBEC restauriert. Liegen geblieben sind ein VOMAG (Zustand 3 für VHB 2.500.-€), ein KLAUS BRÄU (Zustand 1 für 500.-€ VHB) und noch einiges anderes. Einfach geil was da so Monat für Monat noch neu auftaucht! Und wer weiß was ich alles nicht gesehen habe…

Ach so, damit mein Artikel auch ein Bild hat, hier eines meiner Lieblingsschilder. Habe ich vor 5 Jahren aus Dänemark bekommen. Leider kein Dachbodenfund für kleines Geld sondern ein Kauf bei einem Sammler für 2.500.-€

powerpoint-075.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder
Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

13 Gedanken zu „Auch bei unseren skandinavischen Freunden gibt es immer was zu entdecken…

  1. reviersteiger

    wow, soviel schöne alte „Frischware“ auf einem Markt and einem Sonntag – immer wenn ich sowas sehe und gerade nach dem Rüger Hansi greifen will, klingelt der Wecker und ich wache auf, um mich anschließend auf dem Flohmarkt über Repliken zu ärgern. Aber ich will nicht maulen – habe in letzter Zeit im Rheinland auch viele schöne Schilder gefunden – kann so bleiben. Meine Oma hat immer gesagt: „Dat Glück iss mit die Doofen!“ und da bin ich doch gerne ein bischen doof 😉

    Antworten
  2. matthias

    wo gehst du denn auf den Flohmarkt..? Also in Berlin gehe ich regelmäßig , auch früh..immer nur die selben Ladenhüter zu utopischen Preisen ! Was kostet denn heute so ein DUBEC – Schild Zustand 2 ? Habe es selbst mal vor 25 Jahren von einer alten Garagentür geschraubt !
    Gruss aus Berlin

    Antworten
  3. uwe Beitragsautor

    Der Scharnierhansi ist für 900 verkauft worden und hat dann auf dem Markt nochmal den Besitzer gewechselt für???
    Ich schätze ein DUBEC im Zustand 2 auf 400 bis 600 Euro.

    Antworten
  4. maurer

    Wer war schonmal in Wroczlaw oder Danzig auf dem Flohmarkt?????

    ich weiss wo der uwe geht, immer noch der gute leipziger flohmarkt, der lange nicht mehr so ist wie er vor einigen jahren war 😉 Nachwende 🙂

    Antworten
  5. uwe Beitragsautor

    das höre ich häufig! aber ich habe 1995 am stadion meine geschäfte gemacht und ich komme 2009 auf dem agra-gelände klar.

    Antworten
  6. uwe Beitragsautor

    Seit einigen Tagen sind die beiden Uhrenschilder jetzt auch im Netz bei ebay zu ersteigern. Ich bin gespannt, ob der auf dem Markt erzielte Kaufpreis sich noch steigern lässt. Bei der morgendlichen Kaffeerunde auf dem Flohmarkt waren wir uns nicht einig!

    Antworten
  7. mijomueller

    das zentra ist nciht unbekannt, ich habe es schon in der schweiz auf sammlermessen gesehen ( le landeron ) preis erinnere ich nciht mehr 100% aber ich meine es war so um 800 franken

    Antworten
  8. uwe Beitragsautor

    Nachdem die Uhrenschilder von oben schon den weg zu ebay gefunden haben jetzt ein weiteres Teil vom Flohmarkt: Das, wie ich finde, großartige, farbenprächtige fast etwas expressionistisch angehauchte VOMAG – Voigtländische Maschinen AG – Auf dem Flohmarkt wollte es für 2.500.-€ (mit etwas Verhandlungsspielraum)keiner haben. Ich bin gespannt auf das Ergebnis bei ebay.

    Antworten
  9. jora

    interessant wenn man schilder,die man gesehn bzw liegengelassen hat dann im netz sieht..ich denke die ergebnisse sind dann durchwachsen,oder!? mal explodiert was preislich,amn ärgert sich etwas,mal gehts im netz für die hälfte weg wie aufm markt gekauft usw…
    muss auch endlich mal wieder mal nachm osten fahrn,wenn mal etwas zeit da ist…

    mal gespannt was das vomag bringt..

    gruss Jochen

    Antworten
  10. mijomueller

    hab auch noch ein zeitungsschild für dich, bin aber nicht zu hause und kann das bild erst am wochenende einstellen.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.