a pro popo rund! zb. coke

.

.

moinsen!

diese 30cm platte wollte mir vor jahren mal ein mir unbekannter flomarkthändler mit folgender geschichte verkaufen:

„diese schild habe ich von einen ehemaligen englischen soldat in london 1963 gekauft. der war in irland stationiert und hat es ein wirt in einem irischen pub mal abgeschnackt. ausserdem hab ich recheriert, das 1941 extra nur für den irischen raum mit dem speziellen design  2100 stk. dieser schilder produziert wurden sind!“

gebannt zugehört + innerlich herzhaft abgelacht!

gute story meister, was is dein aufruf ?

auf jeden fall 180!seltenes wertvolles schild!!

entwurf witzig,gute story, gib dir 50 oggen!

was??!!geht garnicht!!

pass op mien jung ,bin sammler + nen arschvoll schilders to hus anne wand + am rumliegen,da willst du mir mir hier ne alte indische platte für 180 unterjubeln!(damals ham die sich nicht getraut „trade mark“ drauf zu marmeln,wär teuer gekommen ;-  )

nachdem er die ansage im strömenden regen am verdauen war,sach ich ihm:

50.-+ 5.- für die geile story + 5.- schlechtwetter-zuschlach cash-kralle und ich erzähl das nich weiter.

voll genervt: her mit der asche und sieh zu!

moral von der geschicht:halbe eier rolln nicht !

schön gruss

hofnar

cokeindia2.jpg

Hier ANKAUF Emailleschilder Blechschilder Unsere Angebote und Tagesauktionen
Werben auf schilderjagd.de
Hier eine Echtheitsanfrage stellen

                    cokeindia1.jpg

Ankauf historischer Reklame info@schilderjagd.de

3 Gedanken zu „a pro popo rund! zb. coke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.