4 Gedanken zu „Ernemann

  1. Börse WOHLEN-Dottikon

    ERNEMANN CAMERAS

    Sicher eines der Top-Motive der emaillierten Reklame, gestalterisch steht es bei mir (persönlich) über dem Casanova.
    Man beachte, dass es sich hier um die älteste Version handelt, Cameras „lateinisch“ als Fremdwort mit C geschrieben. Es galt lange nur ein einziges Exemplar als bekannt*. Mittlerweile ist jedoch dieses und noch ein weiteres aufgetaucht (ich lasse mich gerne aufklären, wenn man noch andere kennt).
    Das vorhandene Schild wurde vor ein paar Jahren in Worms versteigert, erzielte keinen Sensationspreis wie jene beiden (mit K), die kürzlich bei Trapp und Waue unter den Hammer kamen, dies, obwohl sie wesentlich flacher emailliert sind. Mal sehen, was jetzt passiert.

    * siehe „Emailschilder und alte Reklame“, Alexander Zacke, 1996, Seiten 88 und 89, das Schild ist restauriert.

    Antworten
    1. Börse WOHLEN-Dottikon

      Wenn wir vom Schild im Zacke-Buch reden: es war makellos und wurde beim Abhängen beschädigt.
      – Warum es restauriert wurde? Da müsste man denjenigen fragen, der es restaurieren liess.
      – Wo? Es hat Eckschäden und an Kanten.

      Das Schild wurde 2002 im «Museo de Arte de Macau» ausgestellt, neben vielen anderen HighLights. Das Museum glänzt(e) dabei mit dem wohl schönsten Ausstellungs-Katalog der emaillierten Reklamekunst (längst vergriffen und kaum mehr zu bekommen).

      Antworten
  2. Börse WOHLEN-Dottikon

    Sorry Leute, ich hatte noch eine Rückmeldung und möchte festhalten:
    Das nun im Ebay angebotene ERNEMANN CAMERAS ist in dem Zustand, wie auf den Fotos ersichtlich und beschrieben. Es ist nicht restauriert!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.